Villa Teresa Kontaktinformationen

Aktuelle Veranstaltungen



08.08.2021 ~ Sonntag18:00 Uhr

Klavierrezital: Hinrich Alpers

Zur Corona Registrierung
Programm:
L. v. Beethoven/ F. Liszt: Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67
Johannes Brahms: Sonate C-Dur op. 1weiterlesen
“… ein Musiker allerhöchsten Ranges. Merken Sie sich diesen Namen: Hinrich Alpers.” (The New York Sun)
Mit fesselndem, doch niemals vordergründigem Klavierspiel bestätigt der vielfach preisgekrönte Pianist Hinrich Alpers stets die Einschätzung des New Yorker Kritikers nach seinem Debut in der New Yorker Carnegie Hall.
Hinrich Alpers war als Solist und Kammermusiker zu Gast in der Berliner Philharmonie, der Suntory Hall Tokyo, im Münchener Gasteig, beim Beethovenfest Bonn und dem Klavier-Festival Ruhr. Unter zahlreichen Preisen treten der 1. Preis des 3rd International Telekom Beethoven Competition Bonn und der 2. Preis des Honens Competition in Calgary (Kanada) besonders hervor.
Zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 wird seine der Einspielung der neun Symphonien Ludwig van Beethovens in den Klaviertranskriptionen Franz Liszts unter Mitwirkung des RIAS-Kammerchores und den Solisten Christina Landshamer, Daniela Denschlag, André Khamasmie und Hanno Müller-Brachmann bei SONY Classical veröffentlicht.
Im Jahr 2010 gründete er in seiner Heimatstadt Uelzen die „Summer Academy of Music“ und ist Künstlerischer Berater des Ottawa Chamber Music Festival.
Hinrich Alpers studierte in Hannover und New York bei Bernd Goetzke und Jerome Lowenthal. Er unterrichtete an der Musikhochschule Hannover und an den drei Hochschulen seiner Wahlheimat Berlin – der Universität der Künste, der Hochschule für Musik “Hanns Eisler” und der Barenboim-Said Akademie. Er ist Steinway Künstler und begeistert sich neben Musik zwischen Renaissance und Jazz für Kochkunst und Naturwissenschaften.

Ersatztermin für das am 10.04.2021 geplante Konzert. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Veranstaltung findet im Kammermusiksaal der Villa Teresa (Innenbereich) statt.schliessen

Villa TeresaKlavierabend

+ ab dem 28.07.2021 25,00 Euro / ermäßigt 23,00 Euro +

11.08.2021 ~ Mittwoch19:00 Uhr

Sächsische Klassiker

Zur Corona Registrierung
Mit Tom Pauls und Beate Laaß
Benjamin Rietz, Klavierweiterlesen
Begegnung zu einem Sprachduell der Sonderklasse: Hochdeutsch deklamiert Beate Laaß die großen Balladen von Schiller und Goethe, wie z.B. »Der Handschuh« oder »Der Zauberlehrling«. Tom Pauls präsentiert die Klassiker in der Version der sächsischen Mundartdichterin Lene Voigt. Das Publikum bekommt also in diesem heiter-ernsten Wechselspiel nicht nur eine neue Sicht auf das Sächsische, sondern auch auf die großen Klassiker der Weltliteratur.

Die Veranstaltung findet im Außenbereich der Villa Teresa statt (Parkanlage).
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kammermusiksaal der Villa Teresa (Innenbereich) statt.schliessen

Villa TeresaKabarett

+ Ab dem 01.08.2021 35,00 Euro / ermäßigt 33,00 Euro +

25,00 EURTickets jetzt kaufen
13.08.2021 ~ Freitag19:00 Uhr

Die lange Nacht der kurzen Krimis

Zur Corona Registrierung
Autoren lesen liveweiterlesen
Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre sind sie zurück: kriminelle Schreibtischtäter präsentieren mörderische, schwarzhumorige, skurrile und gruselige Kurzgeschichten. Die Englischen Parkanlage der Villa Teresa verwandelt sich an diesem Abend in einen Tatort – oder besser gesagt: mehrere Tatorte. Denn an verschiedenen Orten geschehen geheimnisvolle Dinge...
Erleben Sie alle Autoren live mit ihren Kurzkrimis. Um alles gut zu verdauen, erwartet die Gäste ein Abendsnack sowie ein Getränk zur Begrüßung (im Kartenpreis inbegriffen). Zur Krönung lassen Sie sich Ihr „persönliches Blutbild“ von Zeichner Ralf Alex Fichtner anfertigen!

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Park der Villa Teresa statt, bei schlechtem Wetter im Saal der Villa Teresa.schliessen

Villa TeresaLiteratur

+ inkl. Abendsnack & Begrüßungsgetränk
Ticketpreis ab 03.08.2021 24,50 Euro / ermäßigt 22,50 Euro +

19,50 EURTickets jetzt kaufen
27.08.2021 ~ Freitag19:00 Uhr

Piazzolla trifft Shakespeare

Zur Corona Registrierung
Duo Fortezza & Markus Fennertweiterlesen
Koryun Asatryan, Saxophon
Enrique Ugarte, Akkordeon
Sprecher: Markus Fennert

2021 feiert die Musikwelt den 100. Geburtstag des Großmeisters des neuen Tango Astor Piazzola. Das Programm ist eine einzigartige, unterhaltsame Hommage: Es erklingen einige bekannte und unbekanntere Werke von Astor Piazzolla, denen Auszüge aus Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ gegenübergestellt werden, in Szene gesetzt vom Weimarer Schauspieler Markus Fennert.
Spanisch-südamerikanischer Esprit und einzigartiges Virtuosentum sind die Markenzeichen des Duo Fortezza. 2008 begegneten sich der Armenier Koryun Asatryan und der Baske Enrique Ugarte eher zufällig und seither stehen sie immer wieder gemeinsam auf der Bühne. Die beiden sind Meister ihres Fachs.

Die Veranstaltung findet im Außenbereich der Villa Teresa statt (Parkanlage).
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kammermusiksaal der Villa Teresa (Innenbereich) statt.schliessen

Villa TeresaMusik & Literatur

+ ab dem 17.08.2021 30,00 Euro / ermäßigt 28,00 Euro +

25,00 EURTickets jetzt kaufen
28.08.2021 ~ Sonnabend18:00 Uhr

Tango trifft Gaumenfreude

Zur Corona Registrierung
Glorvigen Trio
Per Arne Glorvigen, Bandoneon
Daniela Braun, Violine
Arnulf Ballhorn, Kontrabassweiterlesen
Wie das Saxophon für den Jazz steht, so ist das Bandoneon das Musikinstrument des Tango. Astor Piazzola – der neue Meister des Tango – hat diese Musik zu neuen Höhen geführt. Der Tango als temperamentvolle, intensive Musik ist voller Genuss und freudiger Erregung. Korrespondierend zu einem Drei-Gang-Menü verschmelzen Tango und Gaumenfreude zu einem stilvollen Abend im besonderen Ambiente der Villa Teresa.
Der Norweger Per Arne Glorvigen gehört zu den gefragtesten Musikern seines Faches. Mit seinem Trio ist er auf internationalen Bühnen ein gern gesehener Gast. Die Musiker wurden mit internationalen Preisen ausgezeichnet und gelten als Trio als ein absolutes Spitzenensemble.

Die Veranstaltung findet im Außenbereich der Villa Teresa statt (Parkanlage).
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kammermusiksaal der Villa Teresa (Innenbereich) statt.schliessen

Villa TeresaKultur & Kulinarik

+ Inklusive eines 3-Gang-Menüs exkl. Getränke.
ab dem 18.08.2021: 55,00 Euro / ermäßigt 53,00 Euro +

50,00 EURTickets jetzt kaufen

Information

Kulturbetriebsgesellschaft
Meißner Land mbH
Hauptstraße 29, 01640 Coswig

(0 35 23) 70 01 86 (Ticketservice)
(0 35 23) 53 61 07 (Villa Teresa)
(0 35 23) 74 33 1

kontakt@villa-teresa.de
Villa Teresa bei Facebook

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Vorverkaufsbüro
Montag und Freitag: 10 – 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 10 – 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen

Öffnungszeiten Park Villa Teresa
von April – September:
jeden Sonntag von 13 – 18 Uhr
Besichtigung und Führungen des Hauses
auf Anfrage

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.