Villa Teresa Kontaktinformationen

Alle Angebote für Sie in der Villa Teresa

Veranstaltungen

Als Zentrum für Kammermusik und Literatur steht die Villa Teresa für hochkarätige Künstler und erstklassische Veranstaltungen im exklusivem und authentischen Rahmen.
~ ~ ~ ~ ~
Hier gelangen Sie zu unserer aktuellen Veranstaltungsübersicht und der Möglichkeit der Ticketbestellung.

- weiterlesen -

Vermietung

Die klassizistische Villa mit Englischer Parkanlage ist einzigartig im gesamten Elbtal. Umfassend restauriert bietet sie Platz für bis zu 80 Gästen, im Außenbereich bis zu 200 Gäste.
~ ~ ~ ~ ~
Gern beraten wir Sie individuell, ob private Feier, Firmenevent oder Tagungsveranstaltung.

- weiterlesen -

Förderverein

Die Teresa Carreño und Eugen d‘Albert Gesellschaft Coswig e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, das historische Erbe der Anlage und der einstigen berühmten Bewohner zu bewahren.
~ ~ ~ ~ ~
Erfahren Sie mehr über die Arbeit des Fördervereins und seiner vielfältigen Projekte für Kulturinteressierte.

- weiterlesen -

Aktuelle Veranstaltungen


29.05.2019 ~ Mittwoch20:00 Uhr

Die lange Nacht der kurzen Krimis

Mörderisch gute Kurzgeschichten
* Zusatztermin *weiterlesen
Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres sind sie zurück: kriminelle Schreibtischtäter präsentieren mörderische, schwarzhumorige, skurrile und gruselige Kurzgeschichten. Die gesamte Villa Teresa einschließlich ihrer Englischen Parkanlage verwandelt sich an diesem Abend in einen Tatort – oder besser gesagt: mehrere Tatorte. Denn an verschiedenen Orten geschehen geheimnisvolle Dinge...
Erleben Sie alle Autoren live mit ihren Kurzkrimis. Um alles gut zu verdauen, erwartet die Gäste ein Snackbüffet sowie ein Getränk zur Begrüßung (im Kartenpreis inbegriffen). Zur Krönung lassen Sie sich Ihr „persönliches Blutbild“ von Zeichner Ralf Alex Fichtner anfertigen!

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Villa Teresa statt.schliessen

Villa TeresaMusik- und Theatertage

ab 19,50 EURTickets jetzt kaufen
10.06.2019 ~ Montag16:00 Uhr

Johann Wolfgang von Goethe: Reineke Fuchs

Peter Prager, Sprecher
Nora Koch, Harfeweiterlesen
Eine „unheilige Weltbibel“ nannte Goethe seine fabelhaft gewitzte tierische Geschichte.
Reineke Fuchs spielt sein Spiel in der gefährlichen Welt der Täuschung, taucht ein in ein Geflecht aus Lüge und Wahrheit und furios mischt er die Maskerade des Guten und Bösen, auf das man sie zu unterscheiden vermöge …
Nora Koch kommentiert virtuos musikalisch den literarischen Nachmittag.

Peter Prager, Jahrgang 1952, absolvierte seine Ausbildung an der Theaterhochschule Hans Otto in Leipzig. Seit Ende der 1970er Jahre steht er für Film und Fernsehen vor der Kamera. Einen großen Erfolg feierte er mit seiner Rolle in der Serie „Doctor’s Diary“, die den Deutschen Fernsehpreis 2008, den Deutschen Comedypreis 2008 und den Bayerischen Fernsehpreis 2009 gewann. 2002 bis 2009 war er im „Polizeiruf 110“ zu sehen. Es schlossen sich die Kinofilme „Willenbrock“, „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und der Zweiteiler „Der kalte Himmel“ und der Zweiteiler „Der Turm“ an. Darüber hinaus stand Peter Prager von 2013 bis 2015 an der Komödie & Theater am Kurfürstendamm auf der Bühne.
Nora Koch erhielt mit sechs Jahren den ersten Klavierunterricht und begann mit 14 Jahren ihre Ausbildung in den Fächern Harfe und Klavier an der Musikhochschule in Leipzig. Meisterklassen bei Alice Giles(Australien) und Susann McDonald (USA) ergänzten ihr Studium. Mit 21 Jahren wurde sie Soloharfenistin der Dresdner Philharmonie. Auf Einladung Claudio Abbados gastierte sie seit 1993 bei den Berliner Philharmonikern. Konzertreisen als Solistin und Kammermusikerin führten sie u.a. durch Europa, Israel und Südamerika. Seit 1999 unterrichtet sie an der Musikhochschule in Leipzig, seit 2011 auch an der Musikhochschule in Dresden. Neben Aufnahmen für Rundfunk und Fernsehen erschienen mehrere CD´s bei „Berlin Classics“.

Die Veranstaltung findet im Festsaal statt.schliessen

Schloss ProschwitzMusik- und Theatertage

ab 22,00 EURTickets jetzt kaufen
16.06.2019 ~ Sonntag14:00 - 19:00 Uhr

Park- und Sommerfest

Villa TeresaMusik- und Theatertage


Information

Kulturbetriebsgesellschaft
Meißner Land mbH
Hauptstraße 29, 01640 Coswig

(0 35 23) 70 01 86 (Ticketservice)
(0 35 23) 53 61 07 (Villa Teresa)
(0 35 23) 7 43 31

kontakt@villa-teresa.de
Villa Teresa bei Facebook

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Vorverkaufsbüro
Montag und Freitag: 10 – 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 10 – 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen

Öffnungszeiten Park Villa Teresa
von April – September:
jeden Sonntag von 13 – 18 Uhr
Besichtigung und Führungen des Hauses
auf Anfrage

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.